Geld für eine Autowäsche

Dofinansowania do myjni samochodowej

Aktualizacja odbyła się 22 November 2022

Seit mehr oder weniger Jahren können wir feststellen, dass wir in unserem Land eine zunehmende Anzahl von Autowaschanlagen haben. In der überwiegenden Mehrheit handelt es sich dabei um wartungsfreie Autowaschanlagen, basierend auf Hochdruckreiniger-Technologie. Diese Art des Wirtschaftens wird als passives Geschäft bezeichnet, da es einen recht hohen Eigenanteil erfordert, aber bei sehr geringen Kosten recht große Gewinne erwirtschaftet. Aus diesem Grund möchten viele Menschen in diese Art von Geschäft investieren. Die Frage ist jedoch, wie man für diese Art von Geschäftstätigkeit Finanzmittel erhält. Gleich erzählen wir Ihnen von vielen Experten, wie Sie Ihre eigene berührungslose Autowäsche am besten finanzieren können.

Kosten

Ganz am Anfang müssen wir ein bisschen über die Kosten reden. Ansonsten wird das Thema Geldbeschaffung oder ein möglicher Kredit etc. etwas losgelöst von den Grundlagen behandelt.

Für ca. 500.000 PLN wird eine SB-Autowaschanlage mit sechs Stellplätzen gebaut. Die Rede ist von einer kompletten Autowaschanlage mit Böden und Geräten. Ebenso können wir schlussfolgern, dass eine Autowaschanlage mit drei Stationen 250.000 PLN kosten wird. Grundsätzlich können wir frei kalkulieren, was eine Autowäsche mit einer bestimmten Anzahl an Stationen kostet. Die Kosten umfassen nicht die Kosten für den Kauf oder die Anmietung eines bestimmten Baugrundstücks und ggf. seiner Nebenkosten. Wie wir sehen können, brauchen wir ziemlich viel Geld, um anzufangen. Wie Sie sich denken können, hat nicht jeder einen. Bevor wir für einen Kredit zur Bank gehen, ist es gut herauszufinden, wie viel wir als Zuschuss bekommen können und welche Eigentumsform der Waschanlage für uns am vorteilhaftesten ist.

Welche Finanzierungsmethoden haben wir?

Wir können viele verschiedene Dinge als Finanzierung betrachten. Tatsächlich können wir sie in viele Kategorien einteilen. Die beiden wichtigsten sind definitiv nicht rückzahlbare oder rückzahlbare Zuschüsse zu Vorzugskonditionen, die uns vom Staat oder der Europäischen Union angeboten werden können. Die zweite Kategorie ist die Co-Finanzierung als Investition in unser Unternehmen, mit der Option, es nach einiger Zeit zu kaufen. Natürlich ist diese Definition allgemein gehalten, da sie viele Konzepte wie Franchise, Leasing, Kredit usw. enthalten muss. Gleich werden wir die nach Ansicht vieler Branchenexperten besten Methoden erörtern, um eine Finanzierung für Ihr eigenes passives Geschäft zu erhalten , das ist eine berührungslose SB-Autowaschanlage. Natürlich gehen wir hier nicht auf das Thema Kreditaufnahme ein, denn es ist eine ziemlich naheliegende Möglichkeit, aber nicht unbedingt die beste.

Franchise

Die einfachste Form der Selbständigkeit in der Autowaschbranche ist der Abschluss eines Franchisevertrages mit einem großen Netzwerk an Autowaschanlagen. Dies hat erhebliche Vorteile. Zum einen können wir unser Geschäft über einen Franchisevertrag finanzieren, zum anderen starten wir unter dem Banner einer bekannten Marke. Das kann an einem guten Tag viele Kunden anziehen. Darüber hinaus wird der Franchisegeber höchstwahrscheinlich sein Wissen über die Führung eines Unternehmens mit uns teilen. Es gibt natürlich auch Nachteile. Die beiden größten sind natürlich die Notwendigkeit, Gewinne mit dem Franchisegeber zu teilen, und die zweite ist der Mangel an Unabhängigkeit. Als Franchisenehmer müssen wir uns an das Geschäftsmodell des größeren Partners anpassen und sind bei Streitigkeiten oder Inspektionen meist in einer schwächeren Position. Dies ist jedoch eine Option, die von einem potenziellen Investor in Betracht gezogen werden sollte.

Leasing

Leasing für den Bau einer berührungslosen Autowaschanlage ist eine durchaus interessante Option, wird aber von vielen nicht unbedingt in Betracht gezogen. Zunächst einmal weiß kaum jemand, dass man eine Autowaschanlage überhaupt mieten kann. Diese Art von Lösung hat viele Vorteile. Zunächst einmal ist das Leasingangebot meist günstiger als die Vergabe eines regulären Kredits. Hinzu kommt, dass das Leasing bzw. dessen Kosten ständig von den Einnahmen des Unternehmens abgezogen werden können, sodass die Steuern, die wir während der Laufzeit des Leasingvertrags zahlen, lächerlich gering sind.

EU-Zuschüsse

Die größten Subventionen, die wir bekommen können, werden immer von der Europäischen Union kommen, und wenn nicht immer, dann sicherlich für eine sehr lange Zeit. Am aussichtsreichsten in finanziellen Fragen ist derzeit die Bewerbung um eine Förderung aus dem Programm „Human Capital“. Die in diesem Programm vergebenen Beträge sind natürlich unterschiedlich, aber der Höchstbetrag beträgt bis zu vierzigtausend Zloty, also gibt es viel zu erreichen. Wenn wir eine solche Förderung beantragen wollen, müssen wir bestimmte Richtlinien erfüllen. Zunächst einmal dürfen wir im Jahr vor Einreichung des Antrags auf Kofinanzierung keine angemeldete Gewerbetätigkeit haben. Standardmäßig soll dieses Programm Ihnen helfen, Ihr eigenes Geschäft aufzubauen.

Nationale Subventionen

Bei den staatlichen Zuschüssen kann das Arbeitsamt die größten der leicht verfügbaren anbieten. Grundsätzlich kann jeder, der beim Arbeitsamt arbeitslos gemeldet ist, einen Antrag auf Kofinanzierung stellen. Der Zuschuss beim Arbeitsamt beträgt bis zum Sechsfachen des Landesdurchschnittsgehalts. Diese Subvention steigt normalerweise im Laufe der Zeit, da das Durchschnittsgehalt im Land systematisch steigt. Gegenwärtig belaufen sich diese Mittel auf etwa zwanzigtausend Zloty.

Französisch Polnisch Spanisch Englisch